Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich

Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich nutzen und Geld sparen

In der Regel verfügt jeder Haushalt über eine private Haftpflicht-Versicherung, denn sie ist eine der wichtigsten Versicherungen und schützt vor Ansprüchen Geschädigter, wenn ein Familienmitglied, das im Vertrag enthalten ist, einen Schaden verursacht hat. Somit schützt diese Versicherung das eigene Vermögen, denn Forderungen Dritter können schnell den finanziellen Ruin bedeuten. In dieser Versicherung sind in der Regel auch Kleintiere, wie beispielsweise: Katzen oder Vögel mit versichert, jedoch kein Hund.

Was heißt das im Klartext? Wer einen oder mehrere Hunde besitzt, der sollte diese durch eine Hundehaftpflicht Versicherung versichern. Denn sie tritt dann ein, wenn der Hund einen Schaden verursacht und geschädigte Personen Schadensersatzansprüche stellen. So schützt man auch hier sein privates Vermögen, denn laut dem BGB muss der Halter für alle Schäden mit seinem gesamten Vermögen aufkommen im Schadensfall. Wer Geld sparen möchte und seinen Hund oder Hunde optimal versichern möchte, für den ist ein Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich empfehlenswert.

Was wird durch die Hundehaftpflicht Versicherung abgedeckt?

Führt man einen Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich durch, dann hat man die Möglichkeit zwischen rund 340 Tarifen auszuwählen und teilweise sogar mehr. Ein solcher Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich, um eine Hundehaftpflicht Versicherung abzuschließen, ist kostenlos und unverbindlich. Nach kurzen Angaben, wie Anzahl der Hunde, Rasse, und gewünschte Laufzeit erhält man eine Liste mit alle Tarifen.

Hier sollte man dann genau vergleichen, denn nicht immer ist die Teuerste die Beste, denn die Tarife unterscheiden sich teilweise nur in wenigen wichtigen Punkten. So erhält man beispielsweise für einen Labrador Retriever bei einer voraussichtlichen Vertragslaufzeit von 3-5 Jahren bereits eine Hundehaftpflicht Versicherung incl. Mietschäden und Hüterbiss zu einem jährlichen Preis von 54,90 Euro und einer Deckungssumme von 5 Mio. und ebenso bei Mietssachschäden 5 Mio.

Als kurzer Vergleich: Der Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich zeigt einem ebenso Optionen auf, wo OP-, Unfallkrankenhausgeld- und Rechtsschutz enthalten sind und die Mietsachsschäden sowie die Deckungssumme 15 Mio. betragen. Hier muss man dann jedoch für einen Labrador Retriever mit einer jährlichen Beitragssumme von 363,48 Euro rechnen.

Diese beiden Beispiele weisen auf, dass man seinen Hund ganz individuell und nach seinen eigenen Bedürfnissen über einen Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich versichern kann, mit einer Hundehaftpflicht Versicherung.

So spart man mit einem Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich

Ganz anders sieht es aus, wenn man einen sogenannten Listenhund (Kampfhund) versichern müsste. An dieser Stelle zeigt sich die Liste der Versicherer im Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich gleich wesentlich kürzer und auch nicht mehr recht kostengünstig. Der Abschluss einer Hundehaftpflicht Versicherung für solch einen Hund gestaltet sich schwieriger, denn nicht viele Versicherer nehmen diese Hunde auf.

So kann man beispielsweise über den Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich einen American Staffordshire Bullterrier bereits für rund 77 Euro jährlich versichern, jedoch besteht hier der Versicherer dann auf eine Laufzeit von 10 Jahren und im Vertrag ist nur eine Deckungssumme von 5 Mio. vereinbart. Rund 108 Euro dann für Mietsachschäden  (10 Mio.) und mit einer Laufzeit von 5 Jahren. Selbstverständlich zeigt der Hundehaftpflicht Vergleich auch die Option auf, das man seinen (Listen)Hund incl. OP,-Unfallkrankenhausgeld-, und Rechtsschutz versichern kann.

Die Zwingerhaftpflicht ist die Hundehaftpflicht Versicherung für Mehrhundehalter.

Wenn man im Zusammenhang mit der Hundehaftpflicht Versicherung das Wort „Zwingerhaftpflicht“ liest, dann handelt es sich hier nur um eine Produktbeschreibung und bedeutet nicht, dass die Hunde im Zwinger gehalten werden müssen. Diese Zwingerhaftpflicht ist eine vollwertige Hundehaftpflicht Versicherung und ist besonders ideal für Züchter. Wer im Besitz von drei Hunden ist, der sollte auf jeden Fall sich einmal im Hundehaftpflicht Versicherungsvergleich die Tarife für eine solche Versicherung ansehen, denn es lohnt sich bereits dann. Denn schon ab einem Betrag von rund 15 Euro pro Monat kann man eine solche Hundehaftpflicht Versicherung abschließen.